Impressum

Das Internetangebot wird herausgegeben vom

Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten

-Zentralstelle für das Auslandsschulwesen-
Kirchhofstraße 1-2
14776 Brandenburg an der Havel

Postanschrift:
Kirchhofstraße 1-2
14776 Brandenburg an der Havel

Verantwortlich:

Peter Dicke (Fachbereichsleiter ZfA 1)

Hinweis:

Ab sofort ist das Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten per De-Mail erreichbar.

Die De-Mail-Adresse für die DSD-Länderprojekte im Inland lautet: dsd-inland@auswaertiges-amt.de

Die De-Mail-Adresse für die DSD-Länderprojekte im Ausland lautet: dsd@auswaertiges-amt.de

Adresse(n):

Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten

Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten
Abteilung Zentralstelle für das Auslandsschulwesen
Kirchhofstraße 1-2
14776 Brandenburg an der Havel
Deutschland

Kontakt:

Zentraler Kontakt

Telefon: +49(0)30-1847-300

E-Mail (Inland): dsd-inland@auswaertiges-amt.de

E-Mail (Ausland): dsd@auswaertiges-amt.de

Homepage: https://bfaa.diplo.de/

Rechtliche Hinweise

Die Inhalte der Internetseite www.auslandsschulwesen.de sollen den Zugang der Öffentlichkeit zu den zahlreichen Aufgaben und Dienstleistungen der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen zu erleichtern. Auf die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Verständlichkeit und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen wird sorgfältig geachtet.

Dennoch sind folgende Einschränkungen zu machen:


1. Inhalte anderweitiger Anbieter:

Die auf diesen Seiten vorhandenen Links zu Inhalten von Internetseiten Dritter ("fremden Inhalten") wurden durch das Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten (Redaktion) nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt erstellt und vermitteln lediglich den Zugang zu "fremden Inhalten". Dabei wurde auf die Vertrauenswürdigkeit dritter Anbieter und die Fehlerfreiheit sowie Rechtmäßigkeit der "fremden Inhalte" besonders geachtet.
Da jedoch der Inhalt von Internetseiten dynamisch ist und sich jederzeit ändern kann, ist eine stetige Einzelfallprüfung sämtlicher Inhalte, auf die ein Link erstellt wurde, nicht in jedem Fall möglich. Das Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten macht sich deshalb den Inhalt von Internetseiten Dritter, die mit der eigenen Internetpräsenz verlinkt sind, insoweit ausdrücklich nicht zu eigen. Für Schäden aus der Nutzung oder Nichtnutzung "fremder Inhalte" haftet ausschließlich der jeweilige Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde.

2. Eigene Inhalte:

Soweit die auf diesen Seiten eingestellten Inhalte Rechtsvorschriften, amtliche Hinweise, Empfehlungen oder Auskünfte enthalten, sind sie nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Bei Unstimmigkeiten gilt jedoch ausschließlich die aktuelle amtliche Fassung, wie sie im dafür vorgesehenen amtlichen Verkündungsorgan veröffentlicht ist. Etwaige rechtliche Hinweise, Empfehlungen und Auskünfte sind unverbindlich; eine Rechtsberatung findet nicht statt.
Für das bereitgestellte Informationsangebot gilt folgende Haftungsbeschränkung: Das Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung angebotener Informationen entstehen. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.

3. Fehlermeldungen:

Die Redaktion bittet die Nutzer von www.auslandsschulwesen.de auf rechtswidrige oder fehlerhafte Inhalte Dritter, zu denen in der Internetpräsenz ein Link unterhalten wird, ggf. aufmerksam zu machen. Ebenso wird um eine Nachricht unter der angegebenen Kontaktadresse gebeten, wenn eigene Inhalte nicht fehlerfrei, aktuell, vollständig und verständlich sind.

Datenschutzerklärung

 

Urheberrecht:

Das Copyright für Texte liegt, soweit nicht anders vermerkt, beim Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten.
Das Copyright für Bilder liegt, soweit nicht anders vermerkt, beim Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten oder bei der Bundesbildstelle des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung.
Auf den Webseiten zur Verfügung gestellte Texte, Textteile, Grafiken, Tabellen oder Bildmaterialien dürfen ohne vorherige Zustimmung des Bundesamt für Auswärtige Angelegenheitenes nicht vervielfältigt, nicht verbreitet und nicht ausgestellt werden.